Kategorien

September 2020
M T W T F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Baunetzwoche#180: Scharoun in Ostpreußen

Von: 12inster_admin34534

Beinahe die ganze Ausgabe der führenden deutschen Architektur-Umschau “BaunetzWoche” widmet Benedikt Hotze seiner Fahrt nach Insterburg und dem “insterJAHR”-Kolloquium. Neben den scharfen Reise- und Personennotizen ist vor allem seine Einschätzung der Stellung der Bunten Reihe für sich, in Scharouns Oeuvre, und als Testobjekt der Wiederherstellung besonders lesenswert.

.

In der Tat, mit dieser kleinen Siedlung wird die Weltgeschichte der Architektur nicht umgeschrieben werden: wer es wissen wollte, wußte stets, daß es z.B. einen Bauhaus vor dem Bauhaus gab,  und hier haben wir einen Scharoun vor dem Scharoun. Eine erste große Arbeit eines Jemanden, der damals “zu schönen Hoffnungen” ermuntere (so seine Studien-Juroren), eine, ohne die – und ohne seine Weggenossen von damals, ob Höpken, ob Boßmann, ob Gröning, ob Schmolling, ob Claussen, ob Tierfeld – er wohl kaum zu seinen Höhen aufstiege.

Der Beauftragte Suchin legt Wert darauf festzustellen, daß er wohl ein Beirat, aber kein Vorstandsmitglied der Scharoun-Gesellschaft sei.

Kommentieren