Kategorien

April 2017
M T W T F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Bunte-Reihe-Paß

Von: 12inster_admin34534

Die ersten beiden “insterJAHRe” standen ganz im Zeichen der “Bunten Reihe”, der Bauten Hans Scharouns in den heutigen Elevatorenstraße und Gagarinstraße. Die Häuser wurden vermerssen, die Schäden kartiert und die ersten Restaurierungsvorschläge gemacht, die in sogenannte “Hauspässe” eingingen.

Nachfolgend eine Zusammenfassung studentischer Haus- und Fassadenarbeiten. (more…)

Praxisbericht Moskauer Naturnutzungshochschule MGUP

Von: 12inster_admin34534

Bei der Burgkonferenz im Oktober stellten die Studenten der Moskauer Staatshochschule für Naturnutzung MGUP die Ergebnisse ihres 2011er Insterburg-Praktikums dar: Nikolaj Turjew (FB Wasserbauten), Nikolaj Kosimirow (FB Wasserbauten), Constantin Bessonow (FB Wasserver- und Entsorgungssysteme), Wassilissa Tzwetkowa (FB Wasserver- und Entsorgungssysteme).

(more…)

Gewässerökologische Studie Nordostpreußen

Von: 12inster_admin34534

In der Fortsetzung der Winterexpedition der Geographischen Fakultät der Moskauer Lomonossow-Universität (Lehrstuhl für Festland-Hydrologie), haben die Studentinnen des 10.Semesters, Frau T.L. Golowko und Frau K.W.Moschajewa bei der Burgkonferenz ihre Studie zum Zustand des Pregels, der Labe und anderer Gewässer präsentiert (nur auf Russisch!).
Die wissenschaftliche Betreuung erfolgte durch WM N.M. Jumina.
Auf besonderen Wunsch der Insterburger Stadtverwaltung wurde der Grubenteich bei Puschdorf batimetrisch untersucht. (more…)

Umfassende Untersuchung einer historischen Lanschaft

Von: 12inster_admin34534

Die Universität St.Petersburg, Kunstfakultät, Fachgebiet “Raumgestaltung” unter der Leitung von Eugenia Petraschen und Elena von Stieglitz hielt in Insterburg in Oktober 2011 ein Studentenpraktikum ab: bei den Forschungs- und Entwurfsarbeiten der Magister in spe ging es um die “Umfassende Untersuchung einer historischen Lanschaft” .
Der Untersuchungsgegenstand war der Neue Friedhof, umgangssprachlich als “Frieda” bekannt, und zum kommenden Poesiepark bestimmt.


Teilnehmer

Victoria Lukitschöwa
Leonid Derügin
Alexej Borowikow
Marina Zay
Xenia Babeschkina
Eugenia Lebedewa
Sophia Iwanowa
Maria Chudjakowa
Janina Maschugina
Tatjana Sachartschuk
Elena Saposchkowa
Margarita Katschnowa
Anastassia Eremina
Anastassia Suchenko
Natalia Sypko
Daria Konokowa
Maria Gnedina
Zhang Zeyu
Ekaterina Gladyschewa

(more…)

Kleiner Beitrag zum Bismarkturmprojekt

Von: 12inster_admin34534

Jürgen Wenzel, Erläuterungen vom 10.10.2011, 16.10.2011 und 13.11.2011:

— Im Juli hatte mich Alexei Oglesnev aufgefordert, ein alternatives Konzept für die Erschließung des Bismarkturms zu entwerfen. Eine Studentengruppe aus Kasan hatte einen sehr sorgfältigen überzeugenden Rekonstruktionsvorschlag für die Turmruine vorgelegt, einschließlich eines Wegekonzeptes. Wieder in Berlin, sinnierte ich darüber, was wohl Alexei veranlasst haben könnte, sich eine landschaftsarchitektonische Alternative zu wünschen. Mir fielen drei mögliche Gründe ein:

(more…)

Спонсоры: